Case Study – eControl micro II

Weiterentwicklung einer SPS-Steuerung für intelligente IoT-Anwendungen und mehr Performance

Themen wie digitalisierte Kommunikation und hohe Performance sind essenzielle Faktoren im Bereich des Maschinen- und Anlagenbaus. Als zweite Generation der bereits bei einem großen Maschinenbau-OEM eingeführten Steuerung, ist die eControl micro II eine noch leistungsstärkere SPS-Steuerung. Die CPU ist skalierbar bis zu einem 1,2 GHz Quad-Core. Das 7" TFT-Display besitzt durch den verwendeten kapazitiven Touch Multitouch-Fähigkeit und macht die Bedienung noch einfacher.

Als wichtiger Bestandteil galt für den OEM die erneute Integration von CODESYS als standardisierte Programmierungssoftware. Sie ermöglicht übergreifende, offene und einheitliche Programmierung aller eingesetzten Steuerungen. Dies reduziert Wartungskosten und verhindert Engpässe aufgrund zu hoher Aufwände durch zu viele verschiedene Softwareversionen.

Die eControl micro der 2. Generation ist eine kompakte und leistungsstarke SPS mit skalierbarer CPU und hochauflösendem Touch Display. Durch die große Anzahl an leistungsfähigen Schnittstellen ist sie sehr einfach in verschiedenste Automation und IoT-Anwendungsprojekte integrierbar. Zudem ist sie anwendungsfreundlich und standardisiert programmierbar mit CODESYS V3.5 nach IEC 61131-3. Die CPU wurde hierbei speziell für die Target- und Web-Visualisierung optimiert. Durch die Integration von OPC UA und dessen service-orientierte Architektur können Maschinendaten semantisch beschrieben werden und die Konnektivität zur Cloud besteht.

eControl micro II

Nutzen & Vorteil

Mit OPC UA, IO-Link und CODESYS ist die Steuerung extrem performant ausgestattet und IoT-Ready. Durch die Integration von CODESYS ermöglicht die SPS eine sehr breite Vielfalt an Anwendungsmöglichkeiten in der Automatisierung.

Die Steuerungen können individuell gelabelt oder auch kundenspezifisch erweitert werden. Zusätzlich besteht für den OEM die Möglichkeit, mittels der eContol-IOs zahlreiche Erweiterungen zur Signalverarbeitung zu integrieren.

 

Eingesetzte und verwandte Produkte

SPS Steuerung mit OPC UA

eControl micro II

SPS Steuerung mit OPC UA Server, IO-Link für IoT-Anwendungen hersteller- und platt­form­unab­hängig einsetzbar.

  • 7" Touch Display
  • OPC UA Server, IO-Link
  • Codesys V3.5 nach IEC 61131-3
  • 1× EtherCAT und 1× CAN Schnittstelle
eControl micro - SPS Steuerung mit 3 CAN Schnittstellen

eControl micro

SPS Steuerung mit modularen Erwei­ter­ungs­möglichkeiten, drei CAN Schnittstellen und CODESYS V3.

  • 7" Touch Display
  • CANopen Schnittstel­le gemäß ISO 11898
  • Integrierte microSD-Karte
  • Schutzklasse IP50 an der Frontseite
SPS Steuerung eControl mIO

eControl mIO

SPS Steuerung mit zahlreichen Kom­mu­nika­tions­schnit­tstel­len und der Möglichkeit zur Ansteuerung von Steppermotoren

  • 7" Touch Display
  • Vielzahl an IOs, wie Steppermotor-Interfaces
  • Integrierter microSD-Slot für bis zu 64 GB
  • Optional: WLAN, Bluetooth