COMhawk xt - Telemetrie und Connectivity Modul der zweiten Generation
COMhawk xt - Telemetrie und Connectivity Modul der zweiten Generation
COMhawk xt - Telemetrie und Connectivity Modul der zweiten Generation
COMhawk xt - Telemetrie und Connectivity Modul der zweiten Generation

COMhawk® xt

Embedded Applikations-ECU für Telemetrie- und Diagnose­anwen­dungen

Key Features

  • Leistungsstarker ARM Cortex A9
  • 2× CAN Schnittstelle gemäß ISO 11898 (opt. 4× CAN)
  • GNSS
  • 2G/3G/LTE
  • WLAN nach IEEE 802.11 b/g/n
  • 1× Ethernet, 10/100 Mbit/s
  • Datenlogging
  • Schutzklasse IP69K
  • Vibrationsgeschützt

Beschreibung

Gehäuse und Schnittstellen
Der neue COMhawk® xt verfügt über zwei CAN Schnittstellen (opt. bis vier CAN Schnitt­stellen) und einer Ethernet-Verbindung. Für den drahtlosen Daten­austausch stehen Wi-Fi, optional Bluetooth sowie eine 2G/3G/LTE-Mobil­funk­verbindung zur Verfügung. Zusätzlich ist der COMhawk® xt optional mit einem GNSS-Empfänger zur Positions­bestimmung ausgestattet. Weitere Aus­stattungs­optionen sind ein 3-Achsen-Beschleu­nigungs­sensor, ein Tempe­ratur­sensor so wie ein digitaler Eingang. Die Daten können dabei auf einem internen Speicher von bis zu 64 GB gespeichert, oder direkt an ein Cloud­system zur weiteren Bearbeitung übertragen werden.

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten
COMhawk® xt kann in verschiedenen Anwendungen mobiler Arbeits­maschinen eingesetzt werden. Vom einfachen Daten­logger der die erfassten Betriebs­daten drahtlos überträgt, bis hin zum zentralen Kommuni­kations-, Telemetrie- und Diagnose-Gateway, das verschiedene Kommu­nikations­standards vereint. Der erweiterte Temperatur­bereich von –20°C bis +70°C und das kompakte Gehäuse mit der Schutzart IP69K gewähr­leisten dabei einen umfassenden Schutz auch bei extremen Vibrationen und Temperaturen. Das Linux Betriebs­system bietet zudem eine einfache und optimale Basis zur Erstellung von OEM-Anwendungen ohne erhöhten Aufwand und Kosten.

Technische Daten

CPU32-Bit Mikrocontroller, Cortex-A9 (single/dual core)
RAM512 MB bis zu 1 GB
Speicher4 GB bis zu 64 GB eMMC NAND Flash
CAN2× CAN Schnittstelle gemäß ISO 11898 (opt. 4× CAN)
Ethernet1× Ethernet, 10/100 Mbit/s
WLAN1× IEEE 802.11 b/g/n
GNSSoptional GPS/GLONASS, Galileo, BaiDou, QZSS
2G/3G/LTEoptional GSM/GPRS/EDGE/UMTS/HSPA/LTE
3-Achsen-Beschleunigungssensoroptional ±2g, ±4g, ±8g
Temperatursensoroptional
IOs1× DO (mehr auf Anfrage)
Stecker18-pol. Automotive Stecker
Antennenanschlussextern
BetriebssystemLinux
GehäuseIP69K
Abmessungen (l×b×h)ca. 130 mm × 124 mm × 38 mm
Gewicht375 g
Betriebstemperatur–20°C bis +70°C (höhere Temperaturklassen auf Anfrage)
Lagertemperatur–40°C bis +85°C
Spannungsversorgung6–32 V DC
 

Verwandte Produkte

COMhawk - Gateway für Telemetrie-, Kommunikations- und Diagnoseaufgaben

COMhawk®

Kommunikationsmodul mit drei CAN Schnitt­stellen. Einsatz als Telemetrie- und Diag­nose­modul sowie Gate­way, Datenserver und Datenlogger unter rau­sten Umgebungen.

  • Leistungsstarker 32-Bit Mikrocontroller
  • 3× CAN gemäß ISO 11898 (opt. 4× CAN)
  • 1× WLAN nach IEEE 802.11 b/g/n
  • Linux Betriebssystem
IoT Analytics Manager - Cloud basierte Datenvisualisierung und Analyse

IoT Analytics Manager

Cloud-basiertes Tool für die Datenvisualisierung und -analyse Ihrer Fahr­zeuge im Feld.

  • Analyse und Auswertungscharts
  • Live-Daten Monitoring
  • Visualisierung von Geräte- und Fahrzeugdaten
  • Drag and Drop
COMhawk xt light - Light Telemetrie Modul der zweiten Generation

COMhawk® xt light

Low-Cost IoT-Modul der nächsten Generation mit einer CAN Schnitt­stellen. Einsatz als Tele­metrie-, Diagnose- und Gatewaymodul.

  • 32-Bit Mikrocontroller
  • 1× CAN gemäß ISO 11898
  • 2G/3G/LTE
  • GNSS