eControl micro

SPS mit 7" Touch Display und CODESYS V3 nach IEC 61131-3. Zahlreiche Erweiterungs­möglichkeiten eröffnen der Steuerung viele Einsatzgebiete

Key Features

  • Programmiersprache CODESYS V3 nach
    IEC 61131-3
  • Integrierter microSD-Slot
  • 7" Touch Display
  • CANopen Schnittstelle gemäß ISO 11898
  • Erweiterungsmöglichkeiten für individuelle Anpassungen

Beschreibung

eControl micro
Die Steuereinheit besitzt eine leistungs­starke CPU mit 400 MHz, welche speziell für die CODESYS Target- und Web-Visualisierung optimiert wurde. Die Bedienung erfolgt dabei komfortabel über ein 7" TFT-Touch Display.

Das äußerst kompakte und robuste Metall­gehäuse ermöglicht Einsätze in rauer industrieller Umgebung. Eine integrierte Ethernet Schnittstelle kann zum Debuggen, für Fern­wartungen, Software­updates oder übergeordnete Visuali­sierungen verwendet werden. Über einen USB-Port können Maschinen­parameter und Datensätze schnell und einfach per USB Stick ausgetauscht werden (individuelle Skripte automatisch ausführbar). Als weitere Kommuni­kations­schnittstellen stehen der SPS drei serielle und ein CAN Anschluss welcher nach CANopen spezifiziert ist zur Verfügung.

Die Steuerung kann als CANopen Master agieren, dies kann ganz einfach von der CODESYS Steuerungs­konfigu­ration eingerichtet werden und garantiert die optimale Steuerung von CANopen IOs und Antrieben. Sämtliche Daten der Steuerung werden dabei auf einer integrierten microSD-Karte von bis zu 32 GB gespeichert.

CODESYS Programmierung nach IEC 61131-3
Basierend auf einem 32-Bit Mikrocontroller mit integrierter Target-Visuali­sierung auf der SPS, wird eControl micro mit dem Laufzeitsystem CODESYS V.3.x nach IEC 61131-3 programmiert. Für anspruchsvolle Visuali­sierungen gibt es vorge­fertigte Visuali­sierungs­elemente, wie Trendgrafik, Alarmtabelle oder Zeiger­instrumente die ein schnelles und einfaches Arbeiten ermöglichen.

Technische Daten

CPUFreescale 400 MHz
RAM128 MB DDR
Speicher16 MB
Erweiterbarer SpeichermicroSD-Karte bis 32 GB
TFT-Display7" (optional weitere Größen verfügbar)
Auflösung800×480
Touchresistiv
Ethernet10/100 Mbit/s
USB1.1
CAN1× CAN Schnittstelle gemäß ISO 11898
Serielle Schnittstellen (Daten)
Serielle Schnittstellen (Debug)1× optional
DIP Switch8-polig zur Varianteneinstellung
Abmessungen (l×b×h)200 mm × 150 mm × 36 mm
Lagertemperatur–20°C bis +70°C
Betriebstemperatur0°C bis +50°C (optional erweiterbarer Temperaturbereich)
Temperatursensorintegriert
Luftfeuchtigkeit20 % bis 90 % nicht kondensierend
Schutzklasse FrontIP50
Schutzklasse Seite/HintenIP20
Spannungsversorgung24 V DC ±10 %

Verwandte Produkte

eControl nano - SPS Steuerung mit 2 CAN Schnittstellen

eControl nano

SPS Steuerung mit modularen Erweiter­ungs­möglichkeiten, zwei CAN Schnittstellen und CODESYS V3 oder einer Programmierung in C.

  • 3,5" Touch Display
  • 2× CAN Schnittstelle gemäß ISO 11898
  • Integrierter microSD-Slot für bis zu 32 GB
  • Schutzklasse IP67 an der Frontseite
Modulare IO-Module mit digitalen/analogen Ein- und Ausgängen für CAN/CANopen

CAN/CANopen

Die IO-Module ermög­lich­en einen maßge­schneiderten Aufbau für verschiedenste CAN Netz­werke. Die enge und flexible Datenkom­munikation sorgt für ein effizientes und zukunfts­sicheres System.

  • Module mit analogen oder digitalen IOs
  • Galv. getr. CAN Schnittstellen gemäß ISO 11898
  • Sicherheitsfeatures für hohe Laufsicherheit
Modulare IO-Module mit digitalen/analogen Ein- und Ausgängen für EtherCat

EtherCAT

Unsere EtherCAT basier­ten IO-Module ermög­lichen eine einfache und kosten­optimierte Inte­gration in Ihr System und garantieren eine schnelle und performan­te Signalverarbeitung.

  • Frei konfigurierbare Ein- und Ausgänge
  • EtherCAT und CAN Netzwerk geeignet 
  • Signalverzögerung von weniger als 100 µs möglich