MDT® Service Cloud

Die MDT® Service Cloud ermöglicht einen interaktiven Datenaustausch ihrer Diagnose­anwendung zu jedem Zeitpunkt und von jedem Standort weltweit.

Key Features

  • Einfacher Datenaustausch Ihrer Diagnoseanwendung (Up- und Downloads)
  • Verwaltung von Session-Logs, Fahrzeugakteninformationen, HEX-Files, Reports, etc.
  • Serverhosting inklusive
  • Hohe Datensicherheit durch HTTPS Protokollierung und SSL/TLS Verschlüsselung
  • Direkte Anbindung an ein ERP-System

Beschreibung

Schneller Datenaustausch und Update Tool
Die MDT® Service Cloud ermöglicht einen sicheren Daten­austausch Ihrer Diagnose­anwendung. Sie wurde für eine noch einfachere und effektivere Diagnose in das Modulare Diagnose Tool (MDT®) integriert. Über ein Update Tool können Updates der Diagnose­anwendung herunter­geladen und installiert werden. Zudem können aus der Diagnose­applikation heraus gezielt Daten hoch- oder herunter­geladen werden. Somit können beispiels­weise Session-Logs, Fahrzeug­akten­informationen, Reports, HEX-Files, etc. einfach geladen oder in der Cloud gesichert werden. Die zu übertragenden Daten­formate und Inhalte sind dabei frei definierbar.

Automatisierte Schnittstelle
Die MDT® Service Cloud ist ein vorgefertigtes System und kann direkt mit dem jeweiligen firmen­internen ERP System verknüpft und an die Gegeben­heiten des Kunden angepasst und integriert werden. Der Pflege­aufwand wird somit deutlich reduziert und sämtlicher Daten­austausch und Updates können direkt über das ERP System verwaltet werden.

Dies erleichtert den administrativen Aufwand und ermöglicht u. a. eine zentral gesteuerte Lizenz­verwaltung und automati­sierte Prozesse. Zudem kann die Verwaltung der Diagnose­informationen auch manuell über einen FTP Server vorgenommen werden.

Hohe Datensicherheit
Der sichere Weg ins Internet kann nur über eine sichere und authenti­fizierte Verbindung führen. Aus diesem Grund setzt die MDT® Service Cloud von Sontheim auf eine HTTPS Proto­kollierung und verschlüsselte Daten­übertragung mittels SSL/TLS Zertifikat. Anhand des digitalen Zertifikates wird die Vertrauens­würdigkeit des Servers und der Verbindung gewährleistet. Neben der Verschlüsse­lung findet auch eine Authenti­fizierung des Clients statt um so den Zugriff durch Dritte auszuschließen.

Server Hosting
Sontheim bietet ein Server Hosting an und es entsteht somit kein weiterer Aufwand für den Nutzer der MDT® Service Cloud. Diese Infra­struktur kann auch lokal oder firmenintern genutzt werden um Daten beispielsweise von Prüfständen oder Bandende­programmierung auszu­tauschen und zu verwalten.

 

Verwandte Produkte

Performante Vehicle Communication Interfaces

VCIs

Äußerst performante Vehicle Communication Interfaces für Entwick­lungs-, Produktions- und Service­applikationen im Automotive Bereich.

  • Bis zu 6× CAN Schnittstelle
  • WLAN, LAN, Bluetooth, USB, …
  • LIN, RS232, RS485, …
  • Mit Logging Funktion
MDT 2.0 - Modulares Autorensystem basierend auf Standards

MDT® 2.0

Modulares Autoren­sys­tem zur Erstellung kom­plexer Diagnose­anwen­dungen im Fahr­zeug­bereich. Basier­end auf ODX- und OTX-Standard sowie einem MCD-3D Server.

  • ODX Support gemäß ISO 22901-1
  • OTX Support gemäß ISO 13209
  • MCD-3D Server
  • Plattformunabhängig
CLCM 2.0 - Communication Lifecycle Manager

CLCM 2.0

Die neueste Generation des Communication Life­cycle Manager ermöglicht die gesamte Fahrzeug­da­ten­ver­waltung auf Basis von ODX in nur einem Tool.

  • Management aller feldbusbasierten Daten
  • Webbasiertes Tool
  • ODX 2.2.0 Support gemäß ISO 22901-1
  • Automatische Code-Generierung