eControl micro

Kurzbeschreibung:

SPS Steuerung mit integrierter CAN- und 3 × seriellen Schnittstellen sowie CODESYS V3

eControl micro
Die Steuereinheit besitzt eine leistungsstarke CPU mit 400MHz welche speziell für die CODESYS Target- und Web-Visualisierung optimiert wurde. Die Bedienung erfolgt dabei komfortabel über ein 7" TFT-Touch Display.

Das äußerst kompakte und robuste Metall Gehäuse ermöglicht Einsätze in rauer industrieller Umgebung. Eine integrierte Ethernet Schnittstelle kann zum Debuggen, für Fernwartungen, Softwareupdates oder übergeordnete Visualisierungen verwendet werden. Über einen USB Port können Maschinenparameter und Datensätze schnell und einfach per USB Stick ausgetauscht werden (individuelle Skripte automatisch ausführbar).

Als weitere Kommunikationsschnittstellen stehen der SPS drei serielle und ein CAN Anschluss welcher nach CANopen spezifiziert ist zur Verfügung. Die Steuerung kann als CANopen Master agieren, dies kann ganz einfach von der CODESYS Steuerungskonfiguration aus konfiguriert werden und garantiert die optimale Steuerung von CANopen IO`s und Antrieben. Sämtliche Daten der Steuerung werden dabei auf einer integrierten Micro SD Karte von bis zu 32 GB gespeichert.

CODESYS Programmierung nach IEC 61131-3
Basierend auf einem 32 Bit Mikrocontroller mit integrierter Target Visualisierung auf der SPS, wird eControl micro mit dem Laufzeitsystem CODESYS V.3.x nach IEC 61131-3 programmiert. Für anspruchsvolle Visualisierungen gibt es vorgefertigte Visualisierungselemente, wie Trendgrafik, Alarmtabelle oder Zeigerinstrumente die ein schnelles und einfaches Arbeiten ermöglichen.