wifiCAN

Kurzbeschreibung:

CAN Interface mit WLAN Schnittstelle und Loggingfunktion.

Gehäuse und Schnittstellen
Der wifiCAN ist aus einem robusten Kunststoffgehäuse gefertigt und verfügt über einen CAN Kanal der nach ISO 11898 ausgeführt ist. Über eine WLAN Schnittstelle kann das Interface an einem Notebook oder Desktop PC betrieben und Firmware-Updates durchgeführt werden. Dank des integrierten Ad-hoc-Modus besteht eine Direktverbindung zwischen dem wifiCAN und der WLAN Schnittstelle des Notebooks oder PCs. Eine Einbindung des wifiCAN in eine vorhandene WLAN Infrastruktur ist ebenfalls möglich.

Kabellose Datenübertragung mit bis zu 65 Mbit/s
Der neue wifiCAN von Sontheim erleichtert Ihnen dabei die Datenübertragung durch WLAN Technologie. Mit bis zu 65 Mbit/s werden ihre Daten nach IEEE802.11b/g/n Norm drahtlos übertragen. Somit bietet der wifiCAN bei äußerst kleinen Abmessungen alle wichtigen Schnittstellen um sowohl für mobile wie auch stationären Einsätze verwendet werden zu können.

Daten-Logging und kundenspezifische Anpassungen
Dank des 32 Bit Mikrocontrollers ist ein schnelles Datenhandling bei gleichzeitig geringem Stromverbrauch möglich. Die Stromversorgung kann dabei von 9 V bis 42 V erfolgen und kundenspezifisch angepasst werden. Die Baudrate lässt sich softwareseitig von 50 kBit bis 1 MBit frei einstellen und an unterschiedlichste Prozessanforderungen anpassen. Auch der CAN Anschluss ist auf den speziellen Wunsch des Kunden anpassbar (SubD9, ISO-Bus-Stecker, …) und flexibel gestaltbar. Zudem verfügt der wifiCAN über eine integrierte Micro SD Card mit bis zu 2 GB Speicher die zum Loggen der Daten verwendet werden kann.

Umfangreicher Software-Support
Der wifiCAN wird von allen Sontheim Tools wie dem CANexplorer 4 zur CAN Diagnose und der modularen Diagnostic Tool Chain für die Erstellung von Fahrzeugdiagnoseapplikationen unterstützt. Mithilfe der beigelegten Software Schnittstelle (API) kann der Nutzer auch eigene Software betreiben. Dazu muss die API lediglich in die eigene Software integriert werden. Dank des CANfox Mappings können zudem Applikationen einfach und ohne Änderungen von CANfox auf wifiCAN übernommen werden.