Super-IO

Kurzbeschreibung:

24 V Hochleistungsmodul mit 160 digitalen Eingängen und 192 digitalen Ausgängen.

Gehäuse und Klemmen
Das kompakte Gehäuse ist aus Aluminium gefertigt und nach IP20 klassifiziert. Es enthält eine Hutschienenmontage und sämtliche Schnittstellen befinden sich auf der Vorderseite, für einen optimalen Zugriff und Überblick im Schaltschrank. Der Techniker wird diesen Vorteil bemerken, wenn er an der an der Bus-Verkabelung arbeitet. Das Modul verwendet sehr robuste Klemmen und Kabel für den Anschluss von Sensoren und Akteuren. Um die Widerstandskraft gegen mechanische Kraft zu maximieren, können alle Klemmen gesperrt werden.

LEDs und Switches
Sie können die Baud-Rate und Modul-Adresse mit HEX-Switches auf der vorderen Abdeckung einfach und bequem konfigurieren. Darüber hinaus gibt es eine 7-Segment-Anzeige sowie einige LEDs zur Anzeige des Gerätestatus.

Signalverarbeitung und CAN-Schnittstelle
Neben seiner Eingänge und Ausgänge bietet das Super-IO einen leistungsfähigen Mikrocontroller zur Datenerfassung von Sensoren, Kontrolle der Akteure und zur Verarbeitung von CAN Daten. Eine wichtige Sicherheitsfunktion ist die Überwachungsfähigkeit, die vollständig in das IO für Netzwerk-Überwachung integriert ist.

Darüber hinaus gibt es als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme einen Relaiskontakt (Umstellung). Wird eine Abwesenheit der Überwachung des Masters registriert, geht das Modul sofort in den STOP-Modus. Die integrierte CAN Schnittstelle wurde entsprechend DS 301 und 401 konzipiert und ermöglicht einen flexiblen Einsatz an verschiedenen Orten und für unterschiedlichste Vorgängen in CAN Bus-Netzwerken. Alle Sontheim CAN Schnittstellen erfüllen ISO 11898.

Stromversorgung
Das Gerät benötigt eine Stromversorgung mit 24 V. Aufgrund des Verpolschutzes kann der Benutzer selbst durch einen falschen Stromanschluss das Modul nicht beschädigen. Kurze Spannungsstöße werden durch eine EMI-Verkabelung beseitigt.

Anpassungen
Oft sind die Anforderungen in einem Automatisierungsprozess sehr unterschiedlich und die IO Module müssen kundenspezifisch angepasst werden. Dies gilt insbesondere für die Anzahl und Art der Ein- und Ausgänge, des Feldbus, der Stromversorgung des Moduls, der IO Kanäle und vielem Weiterem. Gerne passen wir das Modul an Ihre spezifischen Anforderungen an.