eControl terminal - Ex-geschütztes Terminal nach ATEX-Norm
eControl terminal - Ex-geschütztes Terminal nach ATEX-Norm
eControl terminal - Ex-geschütztes Terminal nach ATEX-Norm
eControl terminal - Ex-geschütztes Terminal nach ATEX-Norm
eControl terminal - Ex-geschütztes Terminal nach ATEX-Norm
eControl terminal - Ex-geschütztes Terminal nach ATEX-Norm

eControl terminal

Maschinensteuerung unter rausten Umgebungen. Das Ex-geschützte Terminal (ATEX-Norm) überzeugt durch seine Kompaktheit und integrierte WLAN Schnittstelle

Key Features

  • ATEX Standard nach II 2G Ex ib IIB T4 Gb
  • 7'' Touch Display
  • WLAN Schnittstelle zur Maschinenkommunikation
  • Windows Embedded 7
  • Intel x86 Architektur
  • Schutzklasse IP54
  • RFID

Beschreibung

Einsatzgebiete
Das eControl terminal ermöglicht den Einsatz in explosions­gefährdeten Bereichen und bietet dabei gesteigerten Bedien­komfort. Es können neue kunden­orientierte Lösungen für mobile Anwendungen in der Öl- & Gasindustrie, der Petrochemie, der Chemie- und Pharma­industrie sowie anderen Industrie­zweigen realisiert werden.

ATEX-Standard
Das Terminal ist gemäß der ATEX-Richtiline II 2G Ex ib IIB T4 Gb zertifiziert. Die ATEX-Produktrichtlinie 2014/34/EU des Europäischen Parlaments legt dabei die Rechts­vorschriften der Mitglieds­staaten für Geräte und Schutz­systeme zur bestimmungs­gemäßen Verwendung in explosions­gefährdeten Bereichen sowie die Regeln für das Inverkehr­bringen von Produkten fest, die in explosions­gefährdeten Bereichen eingesetzt werden.

Technische Daten

Hardware 
ATEX-StandardEx II2G Ex ib IIB T4 Gb
CPUIntel Atom CPU 1,3 GHz E660
RAM2 GB DDR2
SSD16 GB (mit bis zu 6 Gbit/s schneller Datenübertragungsrate)
Display7"
Auflösung800×480
Touchscreenkapazitiv, SMT-C-T10-336S (basierend auf ATMEL mXT336S maxTouch chip)
HintergrundbeleuchtungJa
LautsprecherJa (Piezzo)
Interface TypeLVDS, LED
Lagertemperatur–40°C bis +85°C
Betriebstemperatur+10°C bis +50°C
Ladetemperatur0°C bis +40°C
(bei höheren Temperaturen schaltet die Schutzelektronik das Laden ab)
BetriebssystemWindows Embedded 7
Gewicht< 2 kg
MaterialGehäuse: Polyamid
Bumpermaterial: TPU
Benutzertasten8 Benutzertasten, programmierbar
VibrationsmotorJa
SchutzklasseIP54
Spezifizierte Laufzeit2 h volle CPU-Leistung
Standby: 6 h
AkkuKapazität: 57,7 Wh
Spannung: 11,11 V
SpannungsversorgungLadeschale: 24 V ±10 %
Ladeschale → Terminal: 15 V
Wifi/Bluetooth 
ModuleIntel Dual Band Wireless-AC 7260
WLAN protokolle802.11 b/g/n
SicherheitWPA2, AES-CCMP
Antenne2,4 GHz external – 2 Antennen
Abmessungen26,8 mm × 30 mm
WLAN-Reichweite> 20 m bei freier Sicht
Bluetooth2.13 3.0, 4.0, BLE
RFID 
Read Head ModuleDLP RFID2
SchnittstelleUART
AntenneIm Gehäuse integriert
Leseabstand2,5 cm
Tag-UnterstützungArbeitet mit Tags nach ISO 15693, ISO 14443A, ISO 14443B

Verwandte Produkte

Panel-PC 8000 - Optimale Maschinensteuerung und -bedienung

Panel-PC 8000

Industrie-PC mit Touch­screen und robusten Bedienfeld zur Maschi­nen­steuerung und -bedienung.

  • 7'' Touch Display
  • Leistungsstarker und stromsparender Intel Atom Prozessor
  • Tragarm-Befestigung zur flex. Platzierung
  • Erweiterungssteckplätze möglich
CANexplorer 4 - modulare Software zur CAN Busdiagnose

CANexplorer 4

Verlieren Sie bei der CAN-Bus-Diagnose kei­ne Zeit und profitieren Sie von der modularen Software zur Erfassung, Bearbeitung, Darstel­lung und Sendung von CAN Daten.

  • Feldbus Analyse Werkzeug
  • Benutzerdefinierte Messaufbauten
  • Empfangen, bearbeiten, senden und abstrahieren
  • J1939 und CANopen Protokollunterstützung
Computer-on-Modules von Sontheim

Computer-on-Modules

Die maßgeschneiderten Embedded Systeme verfü­gen über skalier­bare Performance für mobile und ver­netzte Lösungen – auch in rauen Umgebungen durch erweiterbaren Temperatur­bereich.

  • Vielzahl an Schnittstellen, z. B. CAN, LAN, USB, PCIe
  • Intel Atom Prozessor
  • Freescale i.MX6